Voraussetzungen für ein Studium in Norwegen für internationale Studierende

Wenn Sie vorhaben, einige Zeit in Norwegen zu studieren, müssen Sie möglicherweise ein Studentenvisum beantragen, das auch als Aufenthaltserlaubnis für Studenten bezeichnet wird. Wer braucht kein Studentenvisum für ein Studium in Norwegen? Studenten aus Island, Dänemark, Schweden oder Finnland benötigen kein Studentenvisum für Norwegen und müssen sich nicht bei der Polizei registrieren lassen. Wenn Sie jedoch länger als sechs Monate in Norwegen studieren möchten, müssen Sie sich bei einem Finanzamt in Norwegen melden, um einen Ausweis zu erhalten und Ihren Umzug nach Norwegen zu melden. Studierende aus Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) können bis zu 90 Tage in Norwegen studieren, ohne eine Aufenthaltserlaubnis für Studierende zu beantragen. Diese Studenten müssen jedoch für Aufenthalte von mehr als 90 Tagen eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. Dieser Vorgang ist recht unkompliziert: Sie müssen sich zunächst online bei der norwegischen Einwanderungsbehörde registrieren lassen, Details zu Ihrer Korrespondenzadresse in Norwegen angeben und dann bei Ihrer Ankunft persönlich zur nächsten Polizeistation gehen, um die entsprechenden Dokumente vorzulegen Ihre Basis für den Wohnsitz. Sie müssen zeigen: Ihr Pass Bestätigung der Zulassung zu einer anerkannten Bildungseinrichtung Private Krankenversicherung oder Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) Persönliche Erklärung über ausreichende Mittel, um sich während Ihres Studiums in Norwegen zu ernähren Sie müssen auch kein Studentenvisum beantragen, wenn Sie eine der anderen Ausnahmen von der Visumpflicht erfüllen, die auf der Website der norwegischen Einwanderungsbehörde (UDI) aufgeführt sind. Wer braucht ein Studentenvisum für Norwegen? Alle anderen Studenten müssen eine Aufenthaltserlaubnis beantragen, wenn sie länger als drei Monate in Norwegen studieren möchten. Wenn Sie weniger als drei Monate in Norwegen studieren und aus einem Land kommen, in dem ein Visum für die Einreise nach Norwegen erforderlich ist, müssen Sie dennoch ein Visum beantragen. Die Anforderungen und Verfahren für die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis für Studenten hängen von Ihrem Herkunftsland ab. Voraussetzungen für ein Studentenvisum für Norwegen Um ein Studentenvisum für Norwegen zu erhalten, müssen Sie (mit einigen Ausnahmen) zu einem Studienfach an einem College oder einer Universität zugelassen worden sein. Nachdem Sie Ihr Zulassungsschreiben erhalten haben, sollten Sie sich an die nächstgelegene norwegische Botschaft oder das nächstgelegene norwegische Konsulat wenden, um Informationen zum Antragsverfahren für eine Studiengenehmigung zu erhalten, und sich von Ihrem Herkunftsland aus bewerben. Während sich einige Kandidaten online aus Norwegen oder über eine norwegische Botschaft bewerben können, müssen die meisten Studenten ein Bewerbungsformular in Papierform bei ihrer nächstgelegenen norwegischen Botschaft oder ihrem nächstgelegenen norwegischen Konsulat einreichen. Wenn Sie das Antragsformular für eine Aufenthaltserlaubnis für Studenten einreichen, müssen Sie auch Ihren Reisepass zusammen mit anderen erforderlichen Unterlagen vorlegen. Sie müssen Folgendes einreichen: Ein ausgefülltes Bewerbungsformular Erhalt der Zahlung der Anmeldegebühr (NOK 5.300, was ungefähr US $ 650 entspricht) Ein gültiges Reisedokument (d. H. Reisepass) Zwei aktuelle Passfotos mit weißem Hintergrund Nachweis der Zulassung zu einem genehmigten Vollzeitausbildungsprogramm Nachweis ausreichender finanzieller Mittel für den gesamten Studienzeitraum, einschließlich der Mittel zur Unterstützung einer begleitenden Familie, die auf einem norwegischen Bankkonto geführt werden sollten (es kann schwierig sein, ein Konto bei einer norwegischen Bank ohne eine norwegische persönliche Nummer zu eröffnen, so dass Sie dies können Zahlen Sie in der Regel den erforderlichen Betrag auf ein Konto ein, das von Ihrer Bildungseinrichtung eingerichtet wurde. Sie müssen nachweisen, dass Sie für jedes akademische Jahr (10 Monate) Zugang zu 116.369 NOK haben, was ungefähr 14.350 US-Dollar entspricht. Der Nachweis, dass Sie eine Wohnung haben (z. B. ein Haus, eine Wohnung, ein Bett oder ein Zimmer in einem Wohnheim) Nachweis, dass Sie Norwegen verlassen, wenn Ihre Aufenthaltserlaubnis abläuft (normalerweise in Form eines Rückflugtickets) Ausgefüllte und unterschriebene Checkliste für UDI-Dokumente, die Sie ausdrucken und zusammen mit Ihren anderen Dokumenten einreichen sollten Die Bearbeitungszeiten für Aufenthaltsgenehmigungen für Studenten variieren und können etwa zwei Monate dauern. Daher ist es ratsam, sich so schnell wie möglich zu bewerben. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird, müssen Sie eine Aufenthaltskarte erhalten. Dies ist ein Beweis dafür, dass Sie das Recht haben, in Norwegen zu leben, und wird von Ihrer örtlichen Polizeistation in Norwegen ausgestellt. Sie müssen die Polizeistation innerhalb von sieben Tagen nach Ihrer Ankunft in Norwegen besuchen. Sie werden Ihre Fingerabdrücke und Ihr Foto aufnehmen lassen und erhalten Ihre Aufenthaltskarte innerhalb von 10 Werktagen per Post. Was erlaubt Ihnen die Aufenthaltserlaubnis für Studenten? Wenn Sie eine norwegische Aufenthaltserlaubnis für Studenten erhalten, erhalten Sie zusätzlich zu Ihrem Studium (bis zu 20 Stunden pro Woche) und während der Universitätsferien eine Vollzeiterlaubnis ohne Aufpreis. Sie können Ihre Studienerlaubnis mindestens drei Monate vor Ablauf über das Online-Bewerbungsportal Norwegen verlängern. Sie können ausreichende finanzielle Mittel zur Selbstversorgung sowie zufriedenstellende Studienfortschritte in Norwegen nachweisen (Ihr von Ihrer Fakultät herausgegebener Studienfortschrittsbericht bestätigt dies) ). Das

Wenn Sie vorhaben, einige Zeit in Norwegen zu studieren, müssen Sie möglicherweise ein Studentenvisum beantragen, das auch als Aufenthaltserlaubnis für Studenten bezeichnet wird. Wer braucht kein Studentenvisum für ein Studium in Norwegen? Studenten aus Island, Dänemark, Schweden oder Finnland benötigen kein Studentenvisum für Norwegen und müssen sich nicht bei der Polizei registrieren lassen. Wenn Sie …

Norwegen bietet eine unterrichtsfreie, qualitativ hochwertige Ausbildung

Norway offers tuition-free quality education

Öffentliche Universitäten in Norwegen erheben keine Studiengebühren, unabhängig vom Herkunftsland des Studenten. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, kostenlos einen Abschluss an einer Qualitätsuniversität zu erwerben, und einer der vielen Gründe, warum Norwegen zu einem attraktiven Land für ausländische Studenten geworden ist. Der spanische Student Artur Rubinat Lacuesta ist für einen Master in öffentlicher Verwaltung an …

2021 Liste der unterrichtsfreien Universitäten in Norwegen für internationale Studierende

2021 Liste der unterrichtsfreien Universitäten in Norwegen

Suchen Sie nach aktuellen Informationen zu unterrichtsfreien Universitäten in Norwegen? Hier ist ein Hinweis zu norwegischen Universitäten; „Das Leben in Norwegen hat den Ruf, teuer zu sein, aber in Norwegen zu studieren ist möglicherweise nicht so teuer, wie Sie denken! Universitäten in Norwegen und staatliche Hochschulen erheben in der Regel keine Studiengebühren für internationale Studierende. …

Bewerbungs- und Zulassungsstudie in Norwegen

Bewerbungs- und Zulassungsstudie in Norwegen

Anträge und Zulassungen zur Hochschulbildung in Norwegen werden von jeder Einrichtung bearbeitet, und die verschiedenen Einrichtungen können unterschiedliche Anforderungen und Fristen haben. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Informationen zu Anforderungen, Dokumentation und Fristen für die verschiedenen Studienprogramme und Institutionen erhalten. Nachfolgend finden Sie die Mindestanforderungen für die Zulassung zur Hochschulbildung in Norwegen. Studiensuchende …

Ausbildung in Norwegen für internationale Studierende

education in norway for international students

Sind Sie ein ehrgeiziger Student, der Ihre Karrieremöglichkeiten verbessern möchte, während Sie die Zeit Ihres Lebens haben? Dann ist Norwegen einen Besuch wert. Studieren Sie abseits der ausgetretenen Pfade – gehen Sie nach Norden! Haben Sie Fragen zur Corona-Situation? Hier finden Sie weitere Informationen. Qualität der Bildung Obwohl norwegische Universitäten und Hochschulen ein kleines Land …

Studiengebühren und internationale Stipendien in Schweden

Studiengebühren an schwedischen Universitäten Da Schweden Mitglied der Europäischen Union (EU) ist, gelten die Regeln für Studiengebühren für Staatsangehörige auch für Bürger aus der EU / dem EWR, anderen nordischen Ländern und der Schweiz. Austauschstudierende sind ebenfalls von den Gebühren befreit, da ihr Studium Vereinbarungen zwischen schwedischen und ausländischen Universitäten folgt. Die meisten schwedischen Universitäten sind öffentlich und Bachelor- und Masterstudiengänge sind für EU- / EWR- und Schweizer Bürger kostenlos. Promotionsprogramme sind für alle Studierenden unabhängig von ihrem Herkunftsland kostenlos. Wenn Sie ein Nicht-EU- / EWR-Student sind, variieren die Studiengebühren je nach Universität und Disziplin. Sie können damit rechnen, für ein Bachelor- oder Masterstudium zwischen 7.500 und 25.500 EUR / Jahr zu zahlen. Spezialisierte Kurse wie MBAs können bis zu 31.000 EUR / Jahr kosten. Dies sind die Studiengebührenbereiche für beliebte Disziplinen an schwedischen Universitäten: Sozial- und Geisteswissenschaften: 7.500 - 10.300 EUR / Studienjahr Ingenieur-, IT- und Naturwissenschaften: 11.250 - 13.600 EUR / Studienjahr Architektur und Design: 17.800 - 25.300 EUR / Studienjahr stockholm view.jpg Freie Studienuniversitäten in Schweden Beispiele für freie Studienuniversitäten in Schweden für EU- / EWR-Studierende: Universität Göteborg Universität Jönköping Dalarna Universität Technische Universität Luleå Studiengebühren an hochrangigen schwedischen Universitäten Hier ist eine Liste der durchschnittlichen Studiengebühren für internationale Studierende (Nicht-EU- / EWR-Bürger) an hochrangigen schwedischen Universitäten: Karolinska-Institut - Studiengebühren: 16.000 - 19.400 EUR / Jahr Universität Uppsala - Studiengebühren: 9.300 - 13.500 EUR / Jahr Universität Lund - Studiengebühren: 9.300 - 25.000 EUR / Jahr Universität Stockholm - Studiengebühren: 8.725 - 13.620 EUR / Jahr Finden Sie Junggesellen in Schweden 2. Stipendien- und Finanzierungsmöglichkeiten In Schweden können Sie finanzielle Unterstützung von Universitäten und anderen öffentlichen oder privaten Einrichtungen erhalten. Stipendien des schwedischen Instituts - für internationale Studierende, die sich für Masterstudiengänge bewerben. Stipendien, die im Rahmen des Visby-Programms angeboten werden - der Partnerschaft zwischen den EU-Ostländern und Russland. Studenten, die sich für Programme bewerben, die sich auf Themenbereiche wie Nachhaltigkeit, Innovation und soziale Verantwortung von Unternehmen konzentrieren, erhalten Auszeichnungen. Von einzelnen Universitäten angebotene Stipendien - Jede Institution kann die Höhe, Dauer und Zulassungskriterien für Stipendien frei bestimmen. Länderspezifische Stipendien - werden internationalen Studierenden aus bestimmten Ländern angeboten. Die Mittel kommen von Universitäten, unabhängigen Stiftungen und anderen Arten von Organisationen. Studyportals Stipendium: International Distinction Awards - das haben Sie richtig gelesen. Wir bieten einigen glücklichen internationalen Studenten unser eigenes Stipendium an. Überprüfen Sie die Lebenshaltungskosten in Schweden.

Schweden ist ein großartiges Reiseziel für internationale Studierende. Mit über 60 Bachelor- und 900 Master-Abschlüssen auf unseren Portalen können Sie aus einer Vielzahl von englischsprachigen Studienprogrammen und -disziplinen wählen. Weitere Vorteile eines Studiums in Schweden sind: Kostenlose Ausbildung für Studierende aus der EU / dem EWR und der Schweiz Verfügbarkeit zahlreicher Stipendien und Finanzhilfeprogramme Die …

Nun, sehen Sie sich das an!

Nun, sehen Sie sich das an

Da Sie deutscher Staatsangehöriger sind, werden Sie begeistert sein, dass Sie kein Visum benötigen, um in Schweden zu studieren. Jubeln! Das heißt aber nicht, dass Sie einfach packen und nach Schweden fahren können. Sie müssen noch einige Dinge arrangieren: Krankenversicherung. Dies bedeutet, dass Sie einige Nachforschungen anstellen müssen, um herauszufinden, ob Sie diese im Voraus …

Auf der Suche nach einem britischen Abschluss in Deutschland? Studieren in Leipzig!

Semesterbeginn Kassel

014 haben die 16 Bundesländer die Studiengebühren für Studenten an allen öffentlichen deutschen Universitäten abgeschafft. Dies bedeutet, dass derzeit sowohl inländische als auch internationale Studierende an öffentlichen Universitäten in Deutschland mit einer geringen Gebühr zur Deckung der Verwaltungs- und sonstigen Kosten pro Semester kostenlos studieren können. Dieses Glück kann jedoch nicht von Dauer sein. Im …

Studieren in Deutschland

Studieren in Deutschland

Deutschland wird oft als “Land der Dichter und Denker” bezeichnet und beherbergt viele renommierte Musiker, Schriftsteller, Wissenschaftler und Philosophen. Während Ihres Aufenthalts gibt es viel zu sehen und zu erleben. Hier finden Sie eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, Museen und Bibliotheken, darunter das Brandenburger Tor in Berlin, das Denkmal für die Völkerschlacht in Leipzig, das Germanische …

studie in usa aus deutschland

study in usa from germany

  Wenn Sie ein Student aus Deutschland sind, benötigen Sie das F-1-Studentenvisum, um in den USA zu studieren. Dieses Visum richtet sich speziell an Studenten wie Sie, die bereit sind, ihr Auslandsstudium in den USA zu beginnen. Informieren Sie sich über die besten Informationen zum Erhalt des F-1-Studentenvisums, um zu entscheiden, ob ein Auslandsstudium in …